Infrarotlaser

Der Infrarotlaser (nicht zu verwechseln mit den Rotlicht-Wärmelampen für den Hausgebrauch bei Muskelverspannungen usw.)kann sowohl bei akuten als auch chronischen Erkrankungen zur (begleitenden)Behandlung eingesetzt werden. Dazu gehören z.B. Wunden, Hauterkrankungen, Lahmheiten. Das Infrarotlaserlicht verbessert Untersuchungen zufolge die Durchblutung und fördert die Regeneration von Zellen, z.B. bei der Wundheilung. Mit Infrarotlaser-Handgeräten ist die Anwendung am Tier einfach und stressfrei durchführbar.

[zurück zur Übersicht]

Sprechzeiten

Bitte vereinbaren Sie
telefonisch einen Termin
mit uns.
Telefon: 0170-211 511 8

©2016 - Tierarztpraxis | Camilla Fischer | 27243 Winkelsett